Whisky, Vodka & GinSHOP
slider_pic2
Spezialitäten des HausesSHOP
slider_pic3
Zubehör, Accessoires & GeschenkeSHOP

Bestellungen bis 21.12. kommen noch vor Weihnachten an! | Gratis Versand ab 59 € Ausblenden

Whisky Single Malt

Ab 19,00 

hallos

(3 Kundenrezensionen)

Das Gold aus dem Mühlviertel.
Der Single Malt Whisky von Peter Affenzeller – das sprichwörtliche „Gold aus dem Mühlviertel“ – hat eine wunderschöne goldene Farbe und entwickelt am Gaumen einen vollen Geschmack mit sehr feinen, subtilen und runden Noten. Wie es der Tradition entspricht ist auch dieser Single Malt zur Gänze aus Gerstenmalz gebrannt. Das Getreide dafür stammt zu 100 % aus eigenem Anbau und wird mit frischem Quellwasser aus dem Mühlviertler Hochland vermischt. Bedingt durch das Naturmaterial Holz besitzt jedes Fass zudem individuelle, außergewöhnliche, vielfältige und einzigartige Geschmacksnuancen. Lagerzeit: 6 Jahre. Empfohlene Trinktemperatur: 21 Grad Zimmertemperatur.

Auswahl zurücksetzen
Auf den Wunschzettel
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Was ist eigentlich ein Single-Malt?
Ein Single Malt Whisky muss zwei verpflichtende Bedingungen erfüllen: Er stammt aus einer Destillerie, ist also kein “Blend” – sprich Verschnitt – von mehreren Produzenten oder aus mehreren Whiskysorten. Und als Getreide wird ausschließlich gemälzte Gerste verwendet. Daher auch die Bezeichnung Malt = “Malz”.
Haben Sie gewusst, dass Gerste das erste von Menschenhand angebaute Getreide ist? Somit geht die Verwendung von Gerste auch sehr weit zurück in der Geschichte der Menschheit.

Wie wird Single Malt Whisky produziert?
Die Herstellung von Single Malt Whisky ist die Königsdisziplin im Whisky-Segment. Der Zusatz “Single Malt” wird außerdem auch als Qualitätsprädikat verstanden, da diese Whiskys in der Regel besonders hochwertig sind. Die Lagerung und Reifungszeit beträgt mindestens 36 Monate, kann aber auch über Jahre oder Jahrzehnte gehen. Der Single Malt von Peter Affenzeller reift 6 Jahre in speziell dafür ausgewählten Eichenfässern.

Lagerung und Finishing
Das Gerstenmalz für den Single Malt wird sehr schonend verarbeitet, destilliert und gelagert.
Zuerst in amerikanischer Weißeiche. Diese gibt dem Produkt schöne Vanille- und Schokoladenoten. Dann kommt das Produkt in ein Fass aus österreichischer Eiche. Die dafür verwendete „Manhartsberger Sommereiche“ gibt dem Produkt Kraft und Druck am Gaumen. Zum Finishing kommt dieser Österreichische Single Malt dann noch für drei Monate in ein vorbelegtes Sherryfass. Das gibt dem Whisky eine animierende süße Note im Abgang und eine wunderschöne Bernsteinfarbe. Insgesamt ist der Fine Austrian Single Malt Whisky immer mindestens 6 Jahre gelagert und ist dadurch ein sehr ausgereiftes und elegantes Produkt.

Füllmengen / Alkohol
0,2l / 0,35l / 0,5l – 42% VOL

Zusätzliche Informationen

Füllmenge

0,2 Liter, 0,35 Liter, 0,5 Liter

3 Bewertungen für Whisky Single Malt

  1. Lukas

    Hervorragendes Produkt mit erstklassigem runden Geschmack. Edle Verpackung. Peter Affenzeller zeigt das auch im Mühlviertel qualitativ hochwertige Whisky´s produziert werden können.

  2. Alfred

    Ich trinke eigentlich nur Islay Whiskys, da mich der torfige und moorige Geschmack begeistert.
    Diesen Affenzeller Whiskey habe ich geschenkt bekommen und einfach einmal ohne Erwartungen gekostet
    Aber dieser Single Malt – der kann was. Kurzum – er hat mich auch begeistert.
    Der Geruch und der lange harmonisch geschmackvolle Abgang von Gerste, Malz und Weizen – der hängt wirklich lange im Gaumen nach – ist ein Erlebnis.
    Gratulation für solch einen Whisky aus dem Mühlviertel.

  3. Michael Hann

    Dieser Whisky braucht sich vor keinem anderen verstecken. Trotz der 42 Prozent ist er wunderbar mild. Die torfige Nase überrascht. Der rauchige Geschmack ebenfalls. Und er hat einen wunderbar langen Abgang. Gratulation an den Erzeuger.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.