logo-mini
image

CO2-Neutrale Whiskydestillerie

Die erste Whiskydestillerie weltweit die Co2 neutral produziert.

UMWELTBEWUSSTSEIN

UMWELTBEWUSSTSEIN

Grüner Strom

Peter Affenzeller ist nicht nur Unternehmer, sondern engagiert sich auch für die Umwelt. Ausschließlich Grünstrom der eigenen Photovoltaikanlage und eine Reihe an Energieeffizienz- und Klimaschutzmaßnahmen senken den Ausstoß von Treibhausgasen der Destillerie soweit wie nur möglich.

Die Destillerie verfügt über einen CO2 Fußabdruck der den gesamten CO2-Ausstoß des Unternehmens, inklusive die Anfahrtswege der Mitarbeiter sowie den Glas-und Kartonverbrauch misst. Dieser gemessenen CO2-Wert wird mit Klimaschutzprojekten kompensiert und der Umwelt wird für seine Rohstoffe wieder etwas retour gegeben. Der Grundgedanke der CO2-Kompensation liegt darin, den Ausstoß einer bestimmten Menge an Treibhausgasemissionen, der an einem Ort der Welt nicht vermieden wird, an einem anderen Ort zu verhindern beziehungsweise zu verbessern.

Die Whiskydestillerie erreicht seine CO2 Neutralität demnach durch höhere Energieeffizienz, Grünstrom, durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten und ist ausgezeichnet als erste Destillerie weltweit die CO2 frei produziert.